Aufmerksame Leser_innen meiner Facebook-Seite werden schon das ein oder andere Mal Food-Photos von mir gesehen haben. Dieser Bereich zählt eigentlich überhaupt nicht zu meinen Gebieten, so wird doch sehr viel getrickst, besprüht und zum wirklichen Essen ungeniessbar gemacht, damit es auf den Fotos schön aussieht. Ich möchte Essen aber gern essen, denn dafür ist es da. Egal, worauf ich hinauswill: Meine Freundin Sarah schreibt seit ca. einem Jahr einen Rezept-Blog unter www.veganguerilla.de und gestern wurde ihr erstes Kochbuch “Vegan Guerilla – Die Revolution beginnt in der Küche” bei Compassion Media veröffentlicht. Wieso ich euch das jetzt alles erzähle? Zum Einen weil ich sehr stolz auf sie bin und zum Anderen weil sowohl alle Fotos als auch das Layout des Buches aus meiner Hand stammen. Damit ihr euch einen kleinen Eindruck verschaffen könnt, wie das Ganze so aussieht, hier ein paar Bilder. Und nun bestellt fleissig das Buch :).

 

Tags: , , , , ,

4 Comments

  1. Es ist da! | Vegan Guerilla

    [...] könnt (hat eigentlich schon wer sein/ihr Exemplar bekommen? Ich bin neugierig! ), hat Björn Lexius heute noch schnell ein paar Bilder gemacht. Und auch, wenn ich nicht so wahnsinnig gut darin bin, [...]

  2. Grit

    ooooohh .. voll toll. ich liebe die rezepte von sarah auch und die fotos!! auch wenn das manchmal schwieriger ist mit bestimmten zutaten hier in chile. dafuer gibts aber hammer gemuesemaerkte hier. :) na auf jeden fall respekt doooaaa .. die rezepte .. die fotooos .. das buch!!! das freut mich fuer euch!!!

  3. Jürgen Hosthausen

    Ich habe dieses wunderbare Kochbuch von meiner Tochter zu Weihnachten geschenkt bekommen. Obwohl sie weiß (oder vielleicht gerade deshalb..) das ich nicht vegan esse oder lebe. Aber die Rezepte lesen sich ganz hervorragend und Björn hat die Gerichte toll in Szene gesetzt. Ich werde sicherlich vieles davon nachkochen und probieren. Mandy hat ihren Dad neugierig gemacht. Fast schäme ich mich zuzugeben, dass mir viele Zutaten bis heute völlig unbekannt sind. Hier in Niederbayern lebe ich quasi in der Diaspora und es ist mir trotzdem gelungen in Landshut einen Asia-Laden zu finden wo es zumindest einige der Zutaten zu kaufen gibt. Ein tolles Buch und sehr empfehlenswert.

  4. Björn

    Jürgen, es freut mich sehr, dass Dir unser Buch gefällt. Wir haben viel Liebe in das Buch gesteckt und solche Rückmeldungen freuen dann besonders. Viel Spass und viel leckeres Essen wünsche ich Dir.

Leave your reply

* – required